Kunst und Arbeit, aber auch leben und genießen:

Im Atelier geht es zwanglos zu. Es ist jedem Mitglied überlassen, an den künstlerischen Lehr- und Arbeitsangeboten teilzunehmen. Darüber hinaus treffen sich die Künstler an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einem „Jour fixe“ um 19 Uhr in den Atelierräumen. Beim Genuss selbst zubereiteter Speisen und einem Gläschen Wein werden Unternehmungen besprochen, Ausstellungen geplant, etc.